Darmstadt – Wolfsburg Arm siegt gegen reicht

euviril Bundesliga

Wenn sich zwei Mannschaften gegenüberstehen, die finanziell so unterschiedlich ausgestattet sind, wie dies bei Darmstadt und Wolfsburg der Fall ist, ist man versucht, der deutlich ärmeren Mannschaft von vornherein keine Chance einzuräumen. Hinter Wolfsburg steht der Weltkonzern Volkswagen, der zwar seit dem Betrug mit den Abgaswerten ein ziemlich angeknackstes Image hat, was Volkswagen aber nicht davon abhält, Millionen in den Bundesligsten VFL Wolfsburg zu pumpen.

Der SV Darmstadt 98 ist weit davon entfernt hier mithalten zu können. Der Marktwert von Darmstadt beträgt 26,95 Mio Euro. Darmstadt ist damit das Schlusslicht der Liga. Demgegenüber hat Wolfsburg einen Marktwert von 189,6 Mio Euro und steht hier auf Platz 5 der Bundesligamannschaften. Vor Wolfsburg liegen nur Schalke, Leverkusen, Dortmund und München. Hier spielt also David gegen Goliath.

Allerdings muss man konstatieren, dass die Wolfsburger in einer absoluten Formkrise stecken. Offensichtlich haben die Millionen des Volkswagenkonzerns bisher nicht geholfen. Sogar den Trainer Dieter Hecking hatte die Vereinsführung, weil sie mit ihrem Latein am Ende war, wenige Tage zuvor über die Klinge springen lassen und in die Wüste geschickt.

Mit dem neuen Trainer Valerien Ismael wollte man in Darmstadt einen Neuanfang machen, ganz getreu dem Motto: Neue Besen kehren gut. So begann die Autokonzern-Mannschaft aus Wolfsburg auch recht motiviert. Allerdings nur bis zur 23. Minute. Nach einem katastrophalen Rückpass von Bruma und einem anschließenden Notbremse Foul, für das er Rot kassierte, machten die Darmstädter den anschließenden Freistoß ins Tor der Wölfe.

Dem Totalausfall Gomez gelang zwar in der 60. Minute noch der Ausgleich zum 1:1. Davon ließen sich die Lilien aber nicht beeindrucken. In den Minuten 68. Und 76. schossen sie das 2:1 und 3:1. Damit fuhren die Darmstädter ihren 2. Sieg der Saison ein und die Fans durften sich darüber freuen, dass bei diesem David-Goliath-Duell die Geschichte wie in der Bibel ausgegangen ist.

 

https://www.youtube.com/watch?v=MgJGAzmyxhE

 

euviril steht für harte Ausdauerleistung im Liebesleben. Als Co-Sponsor des SV Darmstadt 98 setzen wir bewusst  auf diesen potenten Aufsteiger. Informieren Sie sich über euviril mit einem Klick auf das Bild.

Testoforte